Montag, 2. Juni 2014

Kleine Auswahl Lieblingsdinge...




 So, meine Lieben, ich zeige euch heute mal ein paar Lieblingsdinge, die es immer wieder, auch immer wieder anders bei uns im SUSAS - Laden gibt.
Vielleicht verliebt ihr euch ja auch in eines??

Die schönsten, angenehmsten Tage sind nicht die, an denen großartige, aufregende Dinge passieren, sondern die, mit den einfachen, netten Augenblicken, die sich aneinander reihen, wie Perlen an einer Schnur :-)




Von heute an das Lieben leben, liebend leben, das Leben lieben :-)


If you can dream it, you can do it :-)


Die Entscheidung ein Kind zu haben, ist von großer Tragweite. Denn man beschließt für alle Zeit, dass das eigene Herz außerhalb des eigenen Körpers herumläuft :-)


Ein Geschenk ist genauso viel wert, wie die Liebe mit der es ausgesucht wird :-)


Das Schöne ist ebenso nützlich, wie das Nützliche :-)



In uns selbst liegen die Sterne des Glücks :-)


Lebenskunst: Alle Dinge möglichst wichtig, aber keines völlig ernst nehmen :-)


Die Frau ist das einzige Geschenk, das sich selbst verpackt :-)


Und vergiss nicht, bei mir bist du immer gern gesehen, mit Sorgen oder Seifenblasen, mit Sekt oder Selters, mit Brötchen oder leeren Händen :-)


Möge jeder Tag so viele glückliche und schöne Momente für dich bereit halten, dass dir am Abend ganz schwindelig ist vor Glück :-)



Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit :-)


Wenn ein Mann einer Frau höflich die Autotür aufreißt, ist entweder das Auto neu oder die Frau :-)


Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern da, wo man verstanden wird :-)


Am Ende ist alles gut, und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende :-)

Eure
Susannediewiederkommtkeinefrageheutistnochnichtalletage


Dienstag, 8. April 2014

Rundgang

Ich war ja lange nicht hier, das liegt aber daran, dass mir mein Blog immer wieder kleine und größere Steine in den Weg legt,  keine Ahnung warum, aber das Posten ist reich an Hindernissen... Falls also jemand unter euch ist, der/die sich gut auskennt, oder jemanden kennt, der / die sich gut auskennt.... Lasst es mich doch bitte wissen.
Aber jetzt nehme ich euch erstmal mit, auf einen Rundgang durch mein kleines SUSAS - Land... Kommt mit, ich würde mich freuen :-)
Hier stehen wir jetzt aber erstmal vor dem Geschäft, die Sonne scheint, da kann es schon mal passieren, dass wir uns einen Milchkaffee gönnen und ein paar Minuten in der Sonne sitzen ;-)  Naja, ehrlicherweise passiert das seeeeehhhhr sehr selten...


Aber nun hereinspaziert, hier ist der Osterwahn ausgebrochen, überall sitzen sie herum, die lieben Häschen, und warten auf ein neues Zuhause ;-)

Zum Küssen schön unsere Schwimmfrösche, bisher ist noch kein Prinz dabei ;-) aber ihr wisst ja, man muss viele Frösche küssen.... ;-)

Lust auf  Urlaub?? Ich ja immer, seufz...



Solch einen Trench kann man zur Zeit ganz gut gebrauchen, es hat hier gerade gehagelt!!! und jetzt scheint sie wieder unsere Freundin in gelb.... Ja, ja, der April darf das :-)
Übrigens, seht ihr den Sessel? Der ist speziell für die Herren reserviert, sie bekommen ein Käffchen und können von dort den ganzen Wahnsinn Laden überblicken :-)

Auf etwas schönes Neues haben wir doch immer Lust, oder?




Hier seht ihr unsere "Happy Mugs", ja das sind die glücklichen Becher, ichwill sie auch alle haben, boah ist das schwierig, aber ich habe Glück, ich muss unsere Kaffeebecher zu Hause unbedingt austauschen, da sind die hübschen Becher aus Dänemark genau im richtigen Moment eingetroffen, aber welche nehme ich jetzt????


Seit die Popcornschalen hier sind, ich sehe sie immer, wenn ich an meinem Tresen stehe, seit dem habe ich so eine Lust auf Popcorn, ich glaube auch, das geht nicht von alleine wieder weg ;-) ;-) ;-)

Bald ist Muttertag ;-) und meiner Tochter könnte ich auch mal wieder zeigen, dass ich sie super finde ;-)

Habt ihr durchgehalten??
Dann sage ich danke, für´s Durchhalten, für´s bei mir bleiben, auch wenn ich lange nicht da war...
Und wenn´s einen Blogspezialisten gibt, ich würde mich freuen und dann auch öfter wieder kommen :-)


Herzlichst
eure
Susannediejetzteinenkleiderständervordiepopcornschalenstellt-bisheuteabendjedenfalls ;-)

Samstag, 22. Februar 2014

Pimp your Boots.... Kleines Do-it-yourself

Hallo Ihr Lieben,
falls ihr Spitze mögt, schön hier geblieben...
Falls ihr Do it yourselfs mögt, schön hiergeblieben .... :-)

Denn heute zeige ich euch mal ein " Pimp your Boots"

So geht es los, mit einem Stiefel, der nuuuuur den Stiefelgürtel als Schmuck hat...
Ich habe doppelseitiges Klebeband genommen, Spitzenband, ganz breit. Dann habe ich den inneren Rand von meinem Stiefel mit dem doppelseitigen Klebeband und darauf das Spitzenband geklebt

Nun habe ich einen Zipfel Spitzenband rausschauen lassen, aber das sah irgendwie halbfertig aus ;-)







So, jetzt das Endergebnis :-) Ich habe die breite Spitze einfach umgekrempelt, sieht so richtig schön ordentlich aus :-)
Mal sehen, ob es so hält, habe gesehen, dass man die Spitze auch am Innenfutter des Stiefels festnähen könnte, aber ich bin ja so eine ganz Eilige ;-) Wenn ich eine Idee habe, dann möchte ich sie sofort in die Tat umsetzen, sofort. Und in diesem Fall, hätte mir Nadel und Faden einfach zu lange gedauert ;-) Ja, ja , ich weiß, dieses Schnell Schnell kann ganz schön anstrengend sein, fragt mal meine Lieblingsmenschen. ;-) Die können euch Geschichten erzählen....


Soooo viel schöne Spitze ;-)


Das geht natürlich auch, hier ist das Spitzenband ganz schmal, sieht bestimmt auch schön in sommerlichen Turnschuhen aus, als Schnürsenkel... :-) Oh, das hatten wir doch schon mal, so vor 20 Jahren, oder?
Also, ich hab davon gehört, ich weiß das natürlich nur vom Hörensagen, weil ich damals doch noch sooo klein war... ;-)

Jetzt kann ich nicht mehr aufhören ;-) hier eine gepimpte Hose, ja ich weiß, das geht natürlich nicht... Doppelseitiges Klebeband.... Ist ja auch nur eine Probe, ein Versuch. Aber gelungen, oder was meint ihr?? Also da werde ich wohl mal Nadel und Faden schwingen... Oder ich frag´ einfach Mutti :-)

 

So, jetzt mussten auch noch die Röschen dran glauben :-)

Gut, dass ihr jetzt nicht hier seid, vermutlich würde ich euch auch noch in Spitze wickeln, vielleicht ein Bändchen ins Haar??

Macht´s euch schön, meine Lieben,
Eure
Susannedieeuchauchechtspitzefindethihi

Sonntag, 12. Januar 2014

Querbeet

Ja, genau, der Post heißt Querbeet, weil mir einfach der Rote Faden fehlt, also könnte deer Post auch fehlender roter Faden heißen, hm, auch nicht so prickelnd. Also bleibt es bei Querbeet, auch wenn ihr keine Blumenbilder bekommt, falls ihr das jetzt erwartet habt...

Ich zeige euch heute einfach mal ein paar Dinge, die mir besonders gefallen, vielleicht inspirieren sie euch ja auch, denn es sind schon die ersten Teile der Frühjahrskollektion eingetroffen, die neuen Farben....

... es wird pastellig, sehr schön, die Stoffe fließend, viel Viskose, Seide,...

Rosemunde, drunter drüber, oder nur ein Blitzlicht, sie tragen sich einfach wunderbar, diese Tops aus Seiden/Baumwollgemisch. Ich geh´ fast nie mehr ohne...

...ohne die geh ich auch nur noch selten, eine Künstlerin aus Berlin macht diese tollen Ansteckblumen, ich trag sie im Haar, am Schal, am Kragen, am Ämel....

... ja, und das ist ganz schlimm, Knöpfe, schöne Knöpfe, wie hier auf einer schönen Postkarte, ja wenn ich sowas sehe, dann fallen mir gleich tausend  Sachen ein, wo ich sie dran nähen will. In diesem Fall bin ich von einer lieben Kundin inspiriert, sie hatte sie an ihrem Schal und das sah sooo süß aus. Tja, jetzt gibt´s die Knöpfe bei uns im Laden und bestimmt auch bald an manchen "Handmade by Susas " Schal...

Auf diese Becher freue ich mich sehr, Sterne bleiben, und seht ihr die Farben? Tja, ich sehe mich schon in der schicken Bluse, mit dem dritten Becher von links in der Hand.... Kann man doch im Notfall auch Prosecco draus trinken, oder?

So, ja genau, ich schicke euch ein liebes Lächeln und  sage euch:
Keep smiling
Irgendein Grund findet sich immer, ganz bestimmt :-)

Eure
SusannediefürdennächstenposteinBlumenbildverspricht,füralle,diemiteinemgerechnethabenundjezttraurigsind

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Tisch Tafel Traditionen


Kennt ihr das?? Es schleicht sich so ein Gefühl ein, schon wieder Weihnachten? Das war doch gerade erst... Dann denkst du nach, über die schönsten Geschenke, für die Liebsten, suchst den besten der besten Bäume aus, du verpackst, stellst das Menü zusammen, kaufst ein, kaufs wieder ein, dein Liebster Kauft ein, was du vergessen hast....
Dann, dann denkst du über die Tischdeko nach, die ist dir wichtig, die soll auch so richtig schön sein (und vom Essen ablenken) In diesem Jahr willst du dir mal was Neues einfallen lassen, willst überraschen, und das gelingt dir auch, sowas von....


.... Fertig ....
"Waaaaaas ist das denn?"  "Kein Roooooooot"
"Äh, nee, aber ????"
"Das ist kein Weihnachttisch, das sieht schön aus aber nicht an Heiligabend, das geht so auf keinen Fall!!!"

Ich bin ja mit dem gedeckten Tisch immer sehr früh dran, so konnte ich umdisponieren, weil ich verstanden haben, dass Traditionen wichtig sind, das Herz wärmen, ein Wohlgefühl und Wärme zaubern, dass es einfach schön ist, wenn manches bleibt wie es ist, ...


... zuverlässig, vertraut, heimatlich, gemütlich, in wärmendes rot getaucht, ganz weihnachtlich halt.
Und falls ich im nächsten Jahr wieder Bilder vom gedeckten Tisch zeige, glaubt mir, es sind nicht die Bilder vom letzten oder vorletzten oder vorvorletzten Jahr. Die sind immer aktuell :-)

Eure
Susannedieeucheinekuscheligschönezeitwünschtundsichjetztwiederinskalorienbombigefamiliengetümmelstürzt